Verkaufsbedingungen

1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (CGV) regeln die Vertragsbeziehungen zwischen dem Kleinstunternehmen Tatiana Pugacheva mit Sitz in 229 rue Saint-Honoré, 75001 Paris, im Folgenden „der Verkäufer“ genannt, und seinen Kunden, z jeglicher Kauf von Weinbelüftern der Marke Smilix.

2. Produkte und Bestellungen Die wesentlichen Eigenschaften der Produkte, deren Preise und der Bestellvorgang sind auf der Website von Smilix beschrieben. Der Kunde verpflichtet sich, bei der Bestellung wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen.

3. Preis und Zahlung Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro und verstehen sich inklusive aller Steuern. Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte oder einer anderen auf der Website angebotenen sicheren Zahlungsmethode.

4. Lieferung Lieferzeiten und -kosten werden bei der Bestellung mitgeteilt. Der Verkäufer verpflichtet sich, die Produkte so schnell wie möglich an die vom Kunden angegebene Adresse zu liefern.

5. Widerrufsrecht Gemäß der geltenden Gesetzgebung hat der Kunde ab Erhalt der Produkte eine Frist von 14 Tagen, um sein Widerrufsrecht auszuüben, ohne dass er dafür Gründe angeben oder Vertragsstrafen zahlen muss.

6. Garantien und Kundendienst Die Produkte unterliegen der gesetzlichen Konformitätsgarantie und der Garantie gegen versteckte Mängel. Bei Garantie- oder Kundendienstanfragen kann sich der Kunde an den Smilix-Kundendienst wenden.

7. Haftung Der Verkäufer haftet nicht für indirekte oder unvorhersehbare Schäden, die durch die Verwendung der Produkte entstehen. Die Haftung des Verkäufers ist auf den Bestellwert beschränkt.

8. Schutz personenbezogener Daten Die bei der Bestellung erhobenen personenbezogenen Daten werden gemäß den geltenden Vorschriften verarbeitet. Der Kunde hat das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung seiner Daten.

9. Streitigkeiten Im Streitfall wird vorrangig eine gütliche Lösung angestrebt. Andernfalls sind ausschließlich die zuständigen Gerichte von Paris für die Beilegung des Streits zuständig.

10. Annahme der Allgemeinen Verkaufsbedingungen Die Aufgabe einer Bestellung setzt die vorbehaltlose Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen voraus.

Geschehen in Paris am 4. April 2024.

Tatiana Pugacheva